Alle 9 Fotos

Georgische Heerstraße

Die Georgische Heerstraße verläuft auf einem seit Alters her bekannten Handelsweg und verbindet den Norden mit dem Orient. Eine Wegbeschreibung verfasste schon der griechische Geograph Strabo im 1. Jh. v. Chr. Die Heerstraße war die einzige Route, die über den Großen Kaukasus führte. Mit der Expansion des Zarenreichs bis zum Fuß des Großen Kaukasus wuchs die strategische Bedeutung der Region als "Tor zum Orient".

Daten

Details: 213 Kilometer lange Transitstraße
Region: Chewi, Kasbek Region
Geheimtipp: Im Mosaik versteckt sich ein Astronaut
Ihre Suche ergab keine passenden Ergebnisse