10 Fotos

Tagestour David Garedschi

Tage:
  • Montag
  • Dienstag
  • Freitag
  • Samstag
Abfahrt: 09:00
Dauer: ca. 8 Std.

Fahrt in die geheimnisvolle Halbwüste Garedscha. Besuchen Sie eines der ältesten Klöster Georgiens, wo ab dem 6. Jahrhundert Mönchsgemeinden entstanden, die im Laufe der Zeit nicht nur einen bedeutenden Teil georgischer Handschriften hinterließen sondern auch einen eigenen Freskenstil - die Schule von Garedscha - begründeten.

Highlights der Tagestour

  • Steppenwüste Garedscha
  • Lawra Kloster David Garedschi 6. Jh.
  • Udabno Kloster 6. Jh.
  • Ruine Ninozminda Kirche 6. Jh.

Programm - Tagestour David Garedschi

09:00 Uhr Abfahrt
11:30 Uhr Ankunft in Garedschi
11:30 Uhr Besichtigung des Udabno Klosters
13:30 Uhr Besichtigung des Lawra Klosters
15:30 Uhr Mittagspause
16:00 Uhr Abfahrt nach Ninozminda
17:30 Uhr Besichtigung Ninozminda
18:00 Uhr Abfahrt nach Tbilissi
19:00 Uhr Ankunft in Tbilissi

Leistungen

  • Transfer: Klimatisiertes & komfortables Fahrzeug (Kleinbus oder Geländewagen)
  • Reiseleitung: GEORGIA INSIGHT Reiseleitung
  • Verpflegung: eine Flasche Wasser, Kaffee/Tee
  • Eintritte: laut Programm

Infos

Für die Wanderung sind feste, bequeme, knöchelhohe Schuhe erforderlich und Sonnenschutz (langärmliges Shirt, Sonnenhut), es kann mittags sehr heiß werden.

Für das Kloster David Garedschi benötigen die Damen ein Tuch (kann vor Ort ausgeliehen werden).

WICHTIGER HINWEIS
Derzeit sind die Höhlen des Udabno Klosters meistens nicht zugänglich. Die Höhlen liegen teilweise auf aserbaidschanischem Gebiet und die Grenzsoldaten bekommen für jeden Tag aufs neue die Anweisung, keinen Personen von georgischer Seite aus Zutritt zu gewähren. Wir hoffen, dass dieses Vorgehen nur vorübergehend ist und bitten um Ihr Verständnis.
(Stand 25. Juni 2019)

Zurück